Azubiblog Kleidung bei Sommerhitze

| Azubi-Blog

Kleidung bei sommerlicher Hitze: brillieren statt blamieren!

Mal ganz ehrlich: hättest Du noch Respekt vor Deiner Ausbilderin, wenn sie bauchfrei in Hot-Pants und Flipflops rumlaufen würde? Oder vor Deinem Vorgesetzten, wenn er in kurzen Hosen und Sandalen zur wöchentlichen Besprechung käme?
Womöglich (oder vielleicht besser?) noch mit weißen Socken?
Und – würde es Dir gefallen? Vermutlich nicht oder?
Na klar: Du bist jung und bei Dir sähe die oben beschriebene Kleidung sicherlich für vielerlei Augen viel-leicht sogar sportlich-toll aus!? Aber frag Dich doch mal, wie sie auf andere Menschen wirkt!
Sehen kurze Hosen, Flipflops & Co nach „Arbeit“ aus? Gut – bei Bademeister/innen ja. Aber in welchen Jobs sonst noch? In Deinem? Vermutlich nicht.
In vielen Berufsbildern gibt es „Uniformen“ oder klare Dress-Codes, die Dir die Wahl Deiner beruflichen Kleidung erleichtern. In allen anderen Jobs tust Du gut daran mal darüber nachzudenken, wie Du gern von Kunden und dem Kollegium wahrgenommen werden möchtest.
Natürlich: je weniger Stoff wir am Körper haben, umso wohler fühlen wir uns bei 30 Grad im Schatten und „bauchfrei“ gibt ein herrlich-luftiges Gefühl. Doch wie wirkt es auf andere? Denk mal drüber nach.
Der Tipp an alle, die in einem Job ohne klare Kleidungsvorschriften in der Ausbildung sind:
Fragen statt blamieren und luftig statt nackig!
Geh ohne Scheu auf die Älteren in Deinem neuen Kollegium zu und frage, wie Du Dich bei sommerli-cher Hitze optimal kleiden kannst und welche Tipps sie vielleicht gegen Schweiß & Co haben. Schon allein mit der Fragestellung „brillierst“ Du im Kollegenkreis und erhältst sicher wertvolle Tipps zu luftigen Stoffen, leichten Schuhen oder Achselpads gegen Schweißflecken. So kommst Du auf jeden Fall ohne Blamage durch den Sommer.

PS:
Stell Dir – im eigenen Interesse – bitte auch in Deiner Freizeit die Frage, wie Du auf andere wirken willst!
Herzlichst,
Dein Azubi-Coach E. Stefan Biggeleben

DER NEWSLETTER / DAS E-BOOK:
DIE KUNST BELIEBT UND ERFOLGREICH ZU SEIN

... Tipps für Ihren/Deinen erfolgreichen, zwischenmenschlichen Umgang!

Mit meinem Newsletter sind Sie stets "up to date"!
Die aktuellsten Empfehlungen des Arbeitskreis Umgangsformen International, Tipps zum "limbischen" Umgang mit Menschen - und sich selbst, aktuelle Blogs ...
Für Ihr/Dein gutes Gefühl der Sicherheit!

Jetzt den kostenfreien Newsletter bestellen und 2 - 3 x im Quartal top informiert werden!
Als kleines Danke-Präsent für die Newsletterbestellung bekommst Du/bekommen Sie in der Bestätigung einen Code zum KOSTENLOSEN DOWNLOAD meines E-Books
"Tipps für einen erfolgreichen Umgang mit Menschen - beruflich und privat"!
... eine Zusammenfassung bisheriger Newsletter, Blogartikel und Empfehlungen des Arbeitskreis Umgangsformen International (AUI).

Ich möchte den kostenfreien Newsletter (und das E-Book) bekommen:

captcha

Kommentare sind deaktiviert.

Zurück